Churfrankensteig mit Seltenbachschlucht

Ein tolles Angebot für sportliche Singles

Heute habe wir uns etwas ganz besonderes für Euch überlegt: Eine gemeinsame Klettersteigtour auf dem “Churfrankensteig” in Bayern. Aber damit nicht genug, denn am gleichen Tag werden wir auch noch die urwaldartige Seltenbachschlucht durchwandern. Dabei können wir mit anderen sportlichen Singles immer wieder spannende Gespräche führen und tolle Ausblicke genießen. Dazu treffen wir uns am Bahnhof, so dass jeder bequem anreisen kann. Hier gibt es auch ein paar Parkplätze.

Der Churfrankensteig – Teil 1

Wir starten gemeinsam mit anderen Singles am Bahnhof, überqueren den Main und genießen dabei ein paar schöne Blicke auf das Wasser. Ein alter Fußweg – der Röderspfad – zwischen Erlenbach und Klingenberg wurde 2008 zu einem Klettersteig ausgebaut. Aber keine Angst außer etwas Trittsicherheit auf den schmalen Wegen ist keine Kletterausrüstung notwendig. Wir erfreuen uns an den bunten Sandsteinen und an den Blicken auf den Main an dem Erlenbacher Pavillion, wo wir auch eine erste Rast einlegen.

Der Churfrankensteig – schwer oder leicht ?

Der Steig lässt sich auf einem schwierigen oder einem leichten Weg passieren. Der schwierige Teil beginnt an den Treppenstufen auf einem kleinen Plateau und führt schräg den Berg hinunter. Dieser Abstieg ist ausgesetzt und durch ein Stahlseil gesichert. Der Churfrankensteig beinhaltet auch zwei Kletterpassagen. Wem das zu schwierig ist, der bleibt auf dem Weg oberhalb und trifft sich mit den mutigen Singles wieder nach ca. 30 min zum gemeinsamen weiter wandern.

Die Seltenbachschlucht – Teil 2

Die Seltenbachschlucht zählt zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns. Die Gesteinsschichten dort erzählen von der Erdgeschichte. Die dichtbewachsene Schlucht ist Lebensraum für Amphibien aller Art. Auf 15 Holzbrücken überquern wir gemeinsam mit anderen Singles immer wieder den Seltenbach. In kleinen Seitenschluchten finden sich Wasserfälle, vielerorts liegen umgestürzte oder zusammengewachsene Bäume.

Die Heunenschlucht – Teil 3

Die Heunenschlucht, wird von einem kleinen Wasserfall gespeist und zweigt nach ein paar Hundert von der Seltenbachschlucht ab und endet am Klingenberger Schützenhaus. Die Schlucht selbst geht steil bergauf und es ist Trittsicherheit erforderlich, da der Untergrund meist feucht ist. Umgestürzte Bäume machen uns das Laufen schwer. Um so schöner ist es, wenn man diese Prüfung bestanden hat und gemeinsam oben angekommen ist. Mit ein wenig Glück können wir Molche oder Feuersalamander beobachten. Aber wir wollen ja nicht nur Molche suchen sondern andere sportliche Singles kennenlernen. Nach so viel Abenteuer gibt es während der Einkehr wieder reichlich Gelegenheit dazu.

Die verdiente Einkehr und Burgterrasse Clingenburg

Über einen Rundweg geht es zu einem Aussichtsturm wo wir im Wanderheim einkehren, die Aussicht genießen und die Möglichkeit haben unsere Gespräche zu vertiefen. Danach geht es wieder zurück nach Klingenberg. Dort haben wir die Gelegenheit auf der Burgterrasse diesen schönen Tag bei einem Stück Kuchen gemeinsam mit anderen Singles ausklingen zu lassen.

Weitere Tourinfos

  • Streckenlänge: ca. 13 km
  • Laufzeit (ohne Pausen/Einkehr): ca. 4.5h
  • Schwierigkeit: Mittel-Schwer (Stufe 4 von 5)
  • Genauer Treffpunkt: Bahnhof Klingenberg am Main, Bahnhofstraße 18, 63911 Klingenberg am Main
  • Zielort bei ÖPNV-Anreise: Bahnhof Klingenberg
  • Einkehr bei: http://wanderheim-klingenberg.de/

    Route

    Hier siehst Du die geplante Route. Kleinere Abweichungen von der Route während der Tour sind möglich.


  • Hier anmelden und dabei sein:


    Deine Wanderdates

    • Datum: Sa, 25.11.2017
      Fuchsstein, Fuchstanz und Falkenstein
      Zeit: 10.30 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca.14 km)
      Altersklasse: 40+

    • Datum: So, 26.11.2017
      Königstuhl, Felsenmeer und Heidelberger-Schloss
      Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 16 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: Sa, 02.12.2017
      Rheinromantik am Rüdesheimer Weihnachtsmarkt (P)
      Zeit: 11.15 - 18.30 Uhr
      Genußwanderung (ca. 10 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: So, 03.12.2017
      Michelstadt mit Einhardsbasilika und Weihnachtsmarkt
      Zeit: 10.00 - 16.30 Uhr
      Genußwanderung (10 km)
      Altersklasse: 40-65

    • Datum: So, 10.12.2017
      Rheinromantik am Rüdesheimer Weihnachtsmarkt
      Zeit: 10.15 - 17.30 Uhr
      Genußwanderung (ca. 10 km)
      Altersklasse: 40-65

    • Datum: Sa, 16.12.2017
      Ein Ausflug ins Moulin Rouge
      Zeit: 10.30 - 17.00 Uhr
      Genußwanderung (ca. 12 km)
      Altersklasse: 40-65

    • Datum: Sa, 16.12.2017
      Fackelwanderung mit Glühwein im Ried
      Zeit: 16.00 - 21.00 Uhr
      Abendwanderung(Ca. 8 km)
      Altersklasse: 30-55

    • Datum: So, 17.12.2017
      Tanz auf dem Vulkan
      Zeit: 10.30 - 16.30 Uhr
      Genußwanderung (ca. 12 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: Sa, 23.12.2017
      Vierwaldstätter See am Luderbach in Frankfurt
      Zeit: 14.30 - 18.30 Uhr
      Genußwanderung (ca. 6,5 km)
      Altersklasse: 20-39

    • Datum: Di, 26.12.2017
      Ausblick auf Mainhattan in Walldorf (P)
      Zeit: 14.00 - 19.00 Uhr
      Genußwanderung (ca. 8 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: So, 31.12.2017
      Silvester auf dem Altkönig mit Burg Falkenstein im Taunus
      Zeit: 10.30 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 14 km)
      Altersklasse: 25-45

    • Datum: So, 31.12.2017
      Neroberg Nightwalk an Silvester (P)
      Zeit: 18.00 - 01.30 Uhr
      Abendwanderung(ca. 14 km)
      Altersklasse: 40+





    Mit Unterstützung von

    Casa Kettenbach - Wohnen auf Zeit Wiesbaden