Der Frankfurter Grüngürtel 1b zum Nordpark

Infos zum Termin

Hier die wichtigsten Infos zu dieser Wanderung auf einen Blick:

Wetterbericht

  • Die Wettervorhersage für diese Tour ist ab 7 Tage vor der Wanderung (ab So, 31.12.2017 ) verfügbar.
  • Datum: So, 07.01.2018
    Start:11.00 Uhr
    Einkehr: 14.00 Uhr
    Ende: 17.00 Uhr
    Tourtyp: Genußwanderung
    Streckenlänge: ca. 13 km
    Schwierigkeitsgrad: Leicht-Mittel (Stufe 2 von 5)
    Altersklasse: 35-55
    Teilnehmer (bis zu): 30
    Treffpunkt: U-Bahn Kahlbach (Bonames),
    Oberer Kalbacher Weg 36, 60437 Frankfurt am Main
    ÖPNV Anreise: U2, U9, Bus: 24, 27,28, 29
    Wanderführer:
    Petra Nemecek

    Beschreibung der Tour

    Fabelhafte Tour mit Herrn Sondermann, Einhorn und GrünGürtel-Tier

    Das ist das Highlight: Zusammen mit anderen Singles in Deinem Alter zu Fuß Frankfurt umrunden und dabei Frankfurter Sehenswürdigkeiten entdecken und Frankfurts kulinarische Freuden genießen.
    Heute wandern wir die zweite von sechs Genusswanderungen (für die anderen fünf Etappen siehe Touren) auf dem Rundwanderweg durch den Frankfurter Grüngürtel. Wer innerhalb eines Kalenderjahres an allen sechs GrünGürtel Touren teilnimmt und dies bei Wanderdate einreicht, der erhält eine Freitour seiner Wahl.

    Alter Flugplatz

    Von unserem Treffpunkt, dem U-Bahnhof Kalbach geht es an dem Kalbach durch das kleine Städtchen (wahrscheinlich leitet sich der Name “Bonames” von “bona mansio” ab, einer römischen Raststation oder auch einer guten Raststätte) hindurch, am Alten Flugplatz vorbei an die Nidda. Wo früher Militärhubschrauber dröhnten, erholen sich nun Mensch und Natur. Die Autofahrer finden auf dem großen P+R Parkplatz eine Parkmöglichkeit.

    Das GrünGürtel-Tier

    Wir überqueren die erste Brücke des Tages und treffen dort auf das GrünGürtel-Tier. Das Frankfurter GrünGürtel-Tier ist das Maskottchen des Grüngürtels und eine „Kreuzung aus Wutz, Molch und Star“. Es gibt es in einer limitierten Auflage auch aus Stoff zu kaufen. Vielleicht ein schönes Geschenk an eine neue Bekanntschaft als Erinnerung ?

    BÜ Anrufschranke

    Über einen schmalen Pfad gelangen wir zu einer Kuriosität: Die Anrufschranke am Frankfurter Berg. Um den Bahnübergang passieren zu können muss man mit dem Stellwerk telefonieren, das dann je nach Zugfahrplan die Schranke öffnet oder auch zum Warten auffordert. Ungeduldige oder Mutige können auch das Kanalrohr daneben benutzen, um die Schienen zu unterqueren.

    Frankfurter Berg

    Nach kurzer Zeit erreichen wir den Frankfurter Berg, der ursprünglich eine Arbeitersiedlung war. Es entstanden dort traditionelle kleinere Hausformen und Siedlungsstrukturen mit Zusammenhalt der Nachbarschaften. Noch heute sind die kleinen Häuser Zeuge der damaligen Nutzung. Wir spazieren durch kleine Gässchen bis zur Hochhaussiedlung bevor wir wieder die Natur erreichen. Die Bewohner des Frankfurter Bergs klagen öfters über Randalen und lärmende Gruppen – dazu gehören wir glücklicherweise nicht.

    Einkehr zum Goldenen Löwen

    Jetzt ist es an der Zeit in gemütlicher Runde im Löwen einzukehren. Je nach Wetter können wir draussen oder auch drinnen einen Platz finden.Hier können wir neue Kontakte knüpfen und unsere Gespräche vertiefen.

    An der Nidda entlang über den Eschbach zum Nordpark

    Wir spazieren ein schönes Stück an der Nidda entlang und genießen die Nähe der Flora und Fauna direkt in Frankfurt. Bald biegen wir ab und folgen dem Eschbach, der uns zu einem Seitenarm der Nidda und schließlich in den Nordpark führt, der wieder mit schmalen Pfaden auf uns wartet.

    Besuch bei Herrn Sondermann

    Wer hätte das gedacht? Plötzlich treffen wir auf Herrn Sondermann, der ganz traurig ist, weil schon wieder eine attraktive Frau an ihm vorbeigegangen ist. Geht es Euch manchmal auch so – Ihr möchtet aber traut Euch nicht ? Jetzt heißt es nochmal aktiv werden, bevor die Tour vorbei ist.

    Weitere Tourinfos

  • Streckenlänge: ca. 13 km
  • Laufzeit (ohne Pausen/Einkehr): ca. 3h
  • Schwierigkeit: Leicht-Mittel (Stufe 2 von 5)
  • Genauer Treffpunkt: U-Bahn Kahlbach (Bonames), Oberer Kalbacher Weg 36, 60437 Frankfurt am Main
  • Zielort bei ÖPNV-Anreise: U2, U9, Bus: 24, 27,28, 29
  • Einkehr bei: http://www.zgl-harheim.de/

    Tickets

    Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Lastschrift, Sofort-Überweisung und Kreditkarte zur Verfügung (kann im folgenden Bestellformular ausgewählt werden). Fragen zu den Zahlungsmöglichkeiten u.a. beantworten wir Dir in den FAQ.

    Bei der Ticketbuchung kannst Du optional Deine Handynummer angeben. Das kann für uns nützlich sein, falls Du zu spät kommst oder wir Dich aus anderen Gründen anrufen müssen.

    Mit dem Erwerb eines Tickets erkennst Du unseren Haftungsausschluss und die Teilnahmebedigungen an! Bitte buche ein Ticket entsprechend Deines Geschlechtes.

    Route

    Hier siehst Du die geplante Route. Kleinere Abweichungen von der Route während der Tour sind möglich.


  • Hier anmelden und dabei sein:


    Deine Wanderdates

    • Datum: Sa, 16.12.2017
      Ein Ausflug ins Moulin Rouge
      Zeit: 10.30 - 17.00 Uhr
      Genußwanderung (ca. 12 km)
      Altersklasse: 40-65

    • Datum: Sa, 16.12.2017
      Fackelwanderung mit Glühwein im Ried
      Zeit: 16.00 - 21.00 Uhr
      Abendwanderung(Ca. 8 km)
      Altersklasse: 30-55

    • Datum: So, 17.12.2017
      Tanz auf dem Vulkan
      Zeit: 10.30 - 16.30 Uhr
      Genußwanderung (ca. 12 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: Sa, 23.12.2017
      Vierwaldstätter See am Luderbach in Frankfurt
      Zeit: 14.30 - 18.30 Uhr
      Genußwanderung (ca. 6,5 km)
      Altersklasse: 20-39

    • Datum: Di, 26.12.2017
      Ausblick auf Mainhattan in Walldorf (P)
      Zeit: 14.00 - 19.00 Uhr
      Genußwanderung (ca. 8 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: Mi, 27.12.2017
      Nassauische Schweiz im Taunus
      Zeit: 10.00 - 17.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca.16 km)
      Altersklasse: alle

    • Datum: So, 31.12.2017
      Silvester auf dem Altkönig mit Burg Falkenstein im Taunus
      Zeit: 10.30 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 14 km)
      Altersklasse: 25-45

    • Datum: So, 31.12.2017
      Neroberg Nightwalk an Silvester (P)
      Zeit: 18.00 - 01.30 Uhr
      Abendwanderung(ca. 14 km)
      Altersklasse: 40+

    • Datum: Mo, 01.01.2018
      Neujahrestour in Frankfurt
      Zeit: 14.15 - 18.30 Uhr
      Genußwanderung (ca. 9 km)
      Altersklasse: alle

    • Datum: So, 07.01.2018
      Der Frankfurter Grüngürtel 1b - Zum Nordpark
      Zeit: 11.00 - 17.00 Uhr
      Genußwanderung (ca. 13 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: Fr, 12.01.2018
      Maaraue - Ausblick auf Mainz (P)
      Zeit: 18.00 - 22.00 Uhr
      Abendwanderung(ca. 6 km)
      Altersklasse: 50+

    • Datum: Sa, 13.01.2018
      Schlittengaudi im Taunus
      Zeit: 09.45 - 16.30 Uhr
      Specialtour (bis 4.1 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: So, 14.01.2018
      Feldbergbesteigung im Winter
      Zeit: 10.00 - 16.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 10 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: Sa, 20.01.2018
      Fackelwanderung mit Glühwein im Ried
      Zeit: 16.00 - 21.00 Uhr
      Abendwanderung(Ca. 8 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: So, 28.01.2018
      Alsbacher Schloss und Melibokus
      Zeit: 11.00 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 12 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: So, 25.02.2018
      Erlebnisweg Burg Lindenfels
      Zeit: 11.00 - 17.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 12 km)
      Altersklasse: 45+

    • Datum: So, 18.03.2018
      Highlights im Felsenmeer
      Zeit: 10.30 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 12 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: Sa, 14.04.2018
      Erlebnis Hochmoor, Hohenstein und Mathildenruhe
      Zeit: 10.30 - 17.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 16 km)
      Altersklasse: 45+





    Mit Unterstützung von

    Casa Kettenbach - Wohnen auf Zeit Wiesbaden