Planespotting und Steaks im Anglerheim

Dies ist Dein Tag !

Bei dieser Tour können alle Männer mal richtig auf Ihre Kosten kommen: Sie können Flugzeuge anschauen, nach Herzenslust fotografieren (Teleobjektiv mitbringen!) und dann geht's in's Anglerheim zum Steak essen! Zu dieser Tour sind natürlich auch Frauen eingeladen, denn die Männer freuen sich natürlich, über eine charmante, weibliche Begleitung und wenn sich Frauen auch für Technik, schnelle Autos und Flugzeuge interessieren.

Spaziergang am Main

Los geht es aber erstmal mit einem Spaziergang am Main: Treffpunkt ist der Bahnhof in Kelsterbach – mit S8 und S9 gut zu erreichen und auch mit genügend Parkplätzen für die Autofahrer ausgestattet. Von da geht es dann los für ca. 2,5 km den Main hinunter.

Danach geht es noch ein kurzes Stück durch den Wald am Mönchwaldsee vorbei und schon erreichen wir unser erstes Ziel: die neue Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens, wo zum ersten mal die Teleobjektive gezückt werden können.

Die ersten Fotos entstehen!

Die umstrittene, 2800 Meter lange Landebahn Nordwest wurde am 20. Oktober 2011 in Betrieb genommen. Das erste Flugzeug (ein Airbus A319 der Flugbereitschaft) mit Bundeskanzlerin Angela Merkel an Bord landete jedoch erst am 21. Oktober 2011 um 14:31 Uhr. Die Bundeskanzlerin nahm die Bahn dann im Rahmen einer Feierstunde in Betrieb.

Wie schon der Bau der Startbahn West in den frühen 80er Jahren des 20. Jahrhunderts stieß auch der Bau der Landebahn Nordwest auf heftige Proteste von Naturschützern und Bewohnern der umliegenden Städte und Gemeinden. Kein Wunder: wir ihr heute merken werdet ist die Lärmbelastung in der Umgebung nicht unerheblich.

Der Geheimtipp: Affenfelsen!

Nunja, wir setzen unsere kleine Wanderung fort und umrunden die Landebahn an ihrem westlichen Ende. Von dort gehen wir weiter an die bereits erwähnte Startbahn West.

Dort erwartet uns ein echter Geheimtipp: der sogenannte “Affenfelsen”: Wo früher noch die Spotter am Zaun des Flughafens auf wackeligen Leitern standen, hat die FraPort AG 2012 eine stufenförmige Betonplattform für die Flugzeugbegeisterten aufgebaut, die in der Tat recht stark an eine Anlage in einem Zoo erinnert. Inwieweit der Vergleich mit Affen gerechtfertigt ist, möge sich jeder heute selbst überzeugen. Auf jeden Fall ist die Plattform sehr praktisch, denn sie bietet den perfekten Blick auf die Startbahn und der Punkt, an dem die kleineren Maschinen abheben liegt direkt – im Abstand von nicht einmal 100 Metern – vor den Augen der Zuschauer.
Hier lohnt es sich eine gute Kamera mit einem Teleobjektiv zum Einsatz zu bringen.

Wenn genügend Bilder gemacht sind geht, dann geht es weiter: Entlang des Airports gehen wir weiter zurück zum südlichen Ende der Landebahn Nord-West. Diese unterqueren wir durch einen Tunnel. Der Tunnel ist beindruckende 577 Meter lang und 18 Meter breit. Da es dort je nach Verkehr sehr laut werden kann, sind hier Ohrstöpsel sehr hilfreich.

Auf der anderen Seite geht es dann wahlweise durch den Wald oder weiter an der Landebahn entlang – wenn noch nicht genügend Fotos entstanden sind.

Auf jeden Fall geht es jetzt weiter zum Anglerheim direkt am schönen Staudenweiher See im Herzen Kelsterbachs, wo wir den Tag bei leckeren Steaks geneinsam ausklingen lassen.

Weitere Tourinfos

  • Streckenlänge: ca. 17 km
  • Laufzeit (ohne Pausen/Einkehr): ca. 4h
  • Schwierigkeit: Leicht-Mittel (Stufe 2 von 5)
  • Genauer Treffpunkt: Bahnhof Kelsterbach, Rüsselsheimer Straße 17 65451 Kelsterbach
  • Zielort bei ÖPNV-Anreise: Bahnhof Kelsterbach, S8 und S9
  • Einkehr bei: http://anglerheim-kelsterbach.de/

    Route

    Hier siehst Du die geplante Route. Kleinere Abweichungen von der Route während der Tour sind möglich.


  • Hier anmelden und dabei sein:


    Deine Wanderdates

    • Datum: Sa, 19.08.2017
      Fröhlicher Wandersmann im Taunus
      Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 19 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: So, 20.08.2017
      Radtour zum Kellerweg Fest (P)
      Zeit: 10.00 - 18.30 Uhr
      Specialtour (42 km)
      Altersklasse: 30-55

    • Datum: Fr, 25.08.2017
      Ausblick auf Mainhattan in Walldorf
      Zeit: 18.00 - 22.30 Uhr
      Abendwanderung(ca. 8 km)
      Altersklasse: 40+

    • Datum: Sa, 26.08.2017
      Türme, Teiche und Quellen bei Darmstadt (P)
      Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 16 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: So, 27.08.2017
      Wiesbadener Neroberg, Rabengrund und Goldsteintal (P)
      Zeit: 10.15 - 17.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 13 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: So, 27.08.2017
      Churfrankensteig mit Seltenbachschlucht (Odenwald)
      Zeit: 10.00 - 17.30 Uhr
      Sportwanderung (ca. 13 km)
      Altersklasse: 20-39

    • Datum: Sa, 02.09.2017
      Der Frankfurter Grüngürtel 2b - Zum Niddastrand
      Zeit: 11.00 - 17.00 Uhr
      Genußwanderung (Ca. 13 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: So, 03.09.2017
      Steig in die S-Bahn zum Kellerskopf!
      Zeit: 10.15 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 14 km)
      Altersklasse: 40-65

    • Datum: Sa, 09.09.2017
      Nassauische Schweiz im Taunus
      Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca.17 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: So, 10.09.2017
      Single Kind Tour - Abenteuer auf der Burg Frankenstein
      Zeit: 11.00 - 15.30 Uhr
      Specialtour (ca. 6 km)
      Altersklasse: 30-55

    • Datum: Sa, 16.09.2017
      Frankfurter Nightwalk zum Dancefloor
      Zeit: 18.00 - 22.30 Uhr
      Abendwanderung(ca. 5 km)
      Altersklasse: 40+

    • Datum: So, 17.09.2017
      Ein Ausflug in den Exotenwald mit Vogesenblick bei Weinheim
      Zeit: 10.15 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (13 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: Sa, 23.09.2017
      Drei-Türme-Weinwanderung Nierstein
      Zeit: 10.15 - 18.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 17 km)
      Altersklasse: 40+

    • Datum: So, 22.10.2017
      Single Kind Tour - Abenteuer auf der Burg Frankenstein
      Zeit: 11.00 - 15.30 Uhr
      Specialtour (ca. 6 km)
      Altersklasse: 30-55





    Mit Unterstützung von

    Casa Kettenbach - Wohnen auf Zeit Wiesbaden