Der Frankfurter Grüngürtel 3a zur Schwanheimer Düne

Höchst, Dünen- und Seenlandschaft

Das ist das Highlight: Zusammen mit anderen Singles in Deinem Alter zu Fuß Frankfurt umrunden und dabei Frankfurter Sehenswürdigkeiten entdecken und Frankfurts kulinarische Freuden genießen.
Heute wandern wir die fünfte von sechs Genusswanderungen (für die anderen fünf Etappen siehe Touren) auf dem Rundwanderweg durch den Frankfurter Grüngürtel. Wer innerhalb eines Kalenderjahres an allen sechs GrünGürtel Touren teilnimmt und dies bei Wanderdate einreicht, der erhält eine Freitour seiner Wahl.

Höchst - Fachwerk und Industrie

Der Startpunkt unserer heutigen Grüngürtel-Etappe ist der Bahnhof in Frankfurt-Höchst. Die Autofahrer können neben dem Bahnhof oder am Höchster Markt ihre Autos parken. Weltbekannt wurde der Name Höchst durch die Höchst AG. Der Industriepark Höchst am ehemaligen Stammwerk der Höchst AG ist einer der größten Industriestandorte Deutschlands. Im Gegensatz dazu steht die pittoreske Altstadt mit ihren beschaulichen Fachwerkhäusern, die seit den 70er Jahren unter Denkmalschutz steht und dem Höchster Schloß mit historische Architektur und einem einzigartigem Ambiente!

Mainüberquerung

Wir lassen das geschichtsträchtige Höchst schnell hinter uns und überqueren heute ausnahmsweise mal nicht zu Fuß den Main. Wir nutzen die Fähre, die gemütlich über den Main hin und her tuckert. Es ist zwar nur ein kleines Stück, aber Schwimm-Etappen wollten wir noch nicht in unser Programm einbauen. Auf der Mainwiese bieten sich lauschige Plätzchen an, auf denen wir eine Rast einlegen und auf den Main schauen können.

Die Schwanheimer Düne

Nach der Überquerung des Flusses geht es Richtung Schwanheimer Düne. Sie ist eine der wenigen Binnendünen Europas und aufgrund ihrer großen Entfernung vom Meer eine echte Besonderheit. Bohlenpfade führen durch das Naturschutzgebiet hindurch, das durch seine Vegetation tatsächlich an am Meer gelegenen Dünen erinnert. Hier bietet sich ein weiterer Rastpunkt an. Wir genießen den weißen Sand in der Sonne oder sitzen unter dem Baum im Schatten und unterhalten uns.

Frankfurter Stadtwald mit See und Kobelt Zoo

Nachdem wir die Dünenlandschaft hinter uns gelassen haben, gelangen wir bald in den Frankfurter Stadtwald. Dort gibt es Hügelgräber zu finden – aber vielleicht finden wir ja auch jemanden, der uns sympathisch ist und noch unter uns weilt. Auf jeden Fall werden wir jetzt ein längeres Stück laufen und die angenehme Luft im Wald genießen. Vorbei an dem Kelsterbach spazieren wir zum Kobelt Zoo, in dem rund 300 Tiere leben. Es gibt viel zu entdecken – vielleicht ja auch innerhalb der Gruppe. Danach geht es zu unserer Einkehr nach Schwanheim.

Einkehr im Zehnthof in Schwanheim

Unser Restaurant liegt im Herzen Schwanheims, ist um 1630 erbaut und damit eines der ältesten Gebäude des Ortes. In dem rustikalen Gastraum mit freigelegtem Fachwerk wird eine gutbürgerliche Küche mit österreichischen Akzenten geboten. Danach geht es am schönen Mainufer wieder zurück nach Höchst.

Weitere Tourinfos

  • Streckenlänge: ca. 14 km
  • Laufzeit (ohne Pausen/Einkehr): ca. 3.5 h
  • Schwierigkeit: Leicht-Mittel (Stufe 2 von 5)
  • Genauer Treffpunkt: Bahnhof Frankfurt Höchst, Vorplatz, Dalbergstraße 14, 65929 Frankfurt am Main
  • Zielort bei ÖPNV-Anreise: S1, S2 oder RB nach Limburg, Bahnhof FFM Höchst
  • Einkehr bei: http://zum-zehnthof.de/

    Route

    Hier siehst Du die geplante Route. Kleinere Abweichungen von der Route während der Tour sind möglich.


  • Hier anmelden und dabei sein:


    Deine Wanderdates

    • Datum: Sa, 19.08.2017
      Fröhlicher Wandersmann im Taunus
      Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 19 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: So, 20.08.2017
      Radtour zum Kellerweg Fest (P)
      Zeit: 10.00 - 18.30 Uhr
      Specialtour (42 km)
      Altersklasse: 30-55

    • Datum: Fr, 25.08.2017
      Ausblick auf Mainhattan in Walldorf
      Zeit: 18.00 - 22.30 Uhr
      Abendwanderung(ca. 8 km)
      Altersklasse: 40+

    • Datum: Sa, 26.08.2017
      Türme, Teiche und Quellen bei Darmstadt (P)
      Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 16 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: So, 27.08.2017
      Wiesbadener Neroberg, Rabengrund und Goldsteintal (P)
      Zeit: 10.15 - 17.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 13 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: So, 27.08.2017
      Churfrankensteig mit Seltenbachschlucht (Odenwald)
      Zeit: 10.00 - 17.30 Uhr
      Sportwanderung (ca. 13 km)
      Altersklasse: 20-39

    • Datum: Sa, 02.09.2017
      Der Frankfurter Grüngürtel 2b - Zum Niddastrand
      Zeit: 11.00 - 17.00 Uhr
      Genußwanderung (Ca. 13 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: So, 03.09.2017
      Steig in die S-Bahn zum Kellerskopf!
      Zeit: 10.15 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 14 km)
      Altersklasse: 40-65

    • Datum: Sa, 09.09.2017
      Nassauische Schweiz im Taunus
      Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca.17 km)
      Altersklasse: 30-49

    • Datum: So, 10.09.2017
      Single Kind Tour - Abenteuer auf der Burg Frankenstein
      Zeit: 11.00 - 15.30 Uhr
      Specialtour (ca. 6 km)
      Altersklasse: 30-55

    • Datum: Sa, 16.09.2017
      Frankfurter Nightwalk zum Dancefloor
      Zeit: 18.00 - 22.30 Uhr
      Abendwanderung(ca. 5 km)
      Altersklasse: 40+

    • Datum: So, 17.09.2017
      Ein Ausflug in den Exotenwald mit Vogesenblick bei Weinheim
      Zeit: 10.15 - 16.30 Uhr
      Ganztagswanderung (13 km)
      Altersklasse: 35-55

    • Datum: Sa, 23.09.2017
      Drei-Türme-Weinwanderung Nierstein
      Zeit: 10.15 - 18.00 Uhr
      Ganztagswanderung (ca. 17 km)
      Altersklasse: 40+

    • Datum: So, 22.10.2017
      Single Kind Tour - Abenteuer auf der Burg Frankenstein
      Zeit: 11.00 - 15.30 Uhr
      Specialtour (ca. 6 km)
      Altersklasse: 30-55





    Mit Unterstützung von

    Casa Kettenbach - Wohnen auf Zeit Wiesbaden