Hier anmelden und dabei sein:


Deine Wanderdates

  • Datum: So, 30.07.2017
    Der Frankfurter Grüngürtel 3b - Kunst und Kultur am Weiher
    Zeit: 10.00 - 16.30 Uhr
    Genußwanderung (ca. 15 km)
    Altersklasse: 35-55

  • Datum: Fr, 04.08.2017
    Spaziergang zu den Perlen am Rhein im Goldgrund
    Zeit: 18.00 - 22.30 Uhr
    Abendwanderung(ca. 9 km)
    Altersklasse: 30-49

  • Datum: Sa, 05.08.2017
    Steig in die S-Bahn zum Kellerskopf! (Taunus)
    Zeit: 10.15 - 16.45 Uhr
    Ganztagswanderung (ca. 14 km)
    Altersklasse: 40+

  • Datum: So, 06.08.2017
    Königstuhl, Felsenmeer und Heidelberger-Schloss
    Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
    Ganztagswanderung (ca. 15 km)
    Altersklasse: 20-39

  • Datum: So, 13.08.2017
    Sagenweg - Wildweibchenstein
    Zeit: 10.00 - 17.04 Uhr
    Ganztagswanderung (ca. 16 km)
    Altersklasse: 35-55

  • Datum: So, 13.08.2017
    Sommerfest Grillhütte am Hegbachsee
    Zeit: 14.00 - 20.00 Uhr
    Ganztagswanderung (ca. 2 km )
    Altersklasse: 30-49

  • Datum: So, 13.08.2017
    Sommerfest in der Grillhütte am Hegbachsee
    Zeit: 15.00 - 21.00 Uhr
    Ganztagswanderung (ca. 2 km )
    Altersklasse: 45+

  • Datum: Sa, 19.08.2017
    Fröhlicher Wandersmann im Taunus
    Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
    Ganztagswanderung (ca. 19 km)
    Altersklasse: 30-49

  • Datum: So, 20.08.2017
    Radtour zum Kellerweg Fest (P)
    Zeit: 10.00 - 18.30 Uhr
    Specialtour (42 km)
    Altersklasse: 30-55

  • Datum: Sa, 26.08.2017
    Türme, Teiche und Quellen bei Darmstadt (P)
    Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr
    Ganztagswanderung (ca. 16 km)
    Altersklasse: 35-55

  • Datum: So, 10.09.2017
    Single Kind Tour - Abenteuer auf der Burg Frankenstein
    Zeit: 11.00 - 15.30 Uhr
    Specialtour (ca. 6 km)
    Altersklasse: 30-55

  • Datum: Sa, 23.09.2017
    Drei-Türme-Weinwanderung Nierstein
    Zeit: 10.15 - 18.00 Uhr
    Ganztagswanderung (ca. 17 km)
    Altersklasse: 40+

  • Datum: So, 22.10.2017
    Single Kind Tour - Abenteuer auf der Burg Frankenstein
    Zeit: 11.00 - 15.30 Uhr
    Specialtour (ca. 6 km)
    Altersklasse: 30-55





Mit Unterstützung von

Casa Kettenbach - Wohnen auf Zeit Wiesbaden

Allgemeine Fragen und Antworten zu Wanderdate

Was ist Wanderdate?

Wanderdate ist ein Freizeitangebot an alle Singles, die gerne andere Singles bei Outdoor-Aktivitäten ungezwungen kennen lernen möchten. Wanderdate bietet dazu Ganztagestouren, Genusswanderungen, Abendwanderungen und Fahrradtouren in der Region rund um Frankfurt exklusiv für Singles an.
Aber egal ob Du als Single derzeit auf Partnersuche bist oder nicht: Beim “Single-Wandern” hast Du die Möglichkeit mit Gleichgesinnten durch die Natur zu wandern und nebenbei und ungezwungen neue Bekanntschaften zu schließen.
Du erlebst die Natur und lernst immer wieder sehr schöne Gegenden und Sehenswürdigkeiten in unseren Wandergebieten in Taunus, Odenwald, Rheingau, Mittelrhein und Rheinhessen kennen.
Was ist Wanderdate nicht?

Wir sind keine Partnervermittlung oder ein Speed-Dating. Das Kennenlernen der anderen TeilnehmerInnen musst Du schon selbst bewerkstelligen und wir machen auch keine “Kennenlernspiele”.
Aber im Gegensatz zu all den Online-Partnerbörsen gibt es bei uns die Singles mit Niveau live und in Farbe! Virtuell ist out, Wanderdate ist In!
Welche Altersgruppen gibt es ?

Überwiegend bieten wir zurzeit fünf verschiedene Altersgruppen an – Diese sind:
20-39J
Dies ist unsere junge Gruppe für alle in der ersten Lebenshälfte, die sich vielleicht noch Familie und Kinder wünschen. In der Regel ist das Verhältnis von Männern und Frauen ausgeglichen, wobei hier sogar manchmal mehr Männer teilnehmen als Frauen.
30-49J
Dies ist unsere beliebte Gruppe, die wir sehr oft anbieten. Hier ist man meist gefestigt im Beruf und strebt nach ganz unterschiedlichen Zielen wie Gemeinschaft, Freundschaft, Kultur, Familie oder gemeinsamer Freizeitbeschäftigung. In der Regel sind diese Touren ausgeglichen vom Geschlechterverhältnis.
40-65J
Dies ist unsere reife Gruppe in der Lebensmitte. Die Kinder sind vielleicht schon groß und ausgezogen. Man bereitet sich auf den zweiten Lebensabschnitt vor. Hier geht es oft um Gemeinschaft, Freundschaft aber auch Partnerschaft. In dieser Gruppe sind momentan mehr Frauen als Männer aktiv.
50+
Diese Gruppe ist für alle gedacht, welche die 50 schon hinter sich gelassen haben aber immer noch aktiv am Leben teilnehmen möchten.
Alle
In dieser Altersgruppe sind alle willkommen, unabhängig vom Alter. Hier treffen sich Jung und Alt. Dies bieten wir in der Regel für bestimmte Events an.
.
Je nach Bedarf gibt es auch noch andere Altersgruppen, die dann entsprechend angezeigt werden.
.
Die Überschneidungen sind bewusst so gewählt, so dass jeder, der gerade den Übergang in der Lebensmitte vollzieht sich in beiden Gruppen umschauen kann.
Warum die Altersgrenze?

Bei den meisten Veranstaltungen gibt es Altersgrenzen, weil eine Partnersuche nur dann funktioniert, wenn die Teilnehmer im Alter “kompatibel” sind. Die Beschränkung auf einen gewissen Altersbereich ist damit für den Erfolg von Wanderdate wichtig – gerade wenn die Größe der Gruppe beschränkt ist (wie bei uns der Fall).
.
Die Altersstrukturen sind grobe Vorgaben, so dass zwischen den einzelnen Teilnehmern ein nicht zu großer Altersunterschied besteht. Wer jünger ist und einen älteren Partner sucht kann natürlich auch in einer höheren Altersgruppe mitlaufen.
.
Generell empfehlen wir Euch entsprechend Eurer Altersklasse zu buchen, da trefft Ihr Gleichgesinnte.
.
Einfach unseren Newsletter abonnieren. Wir informieren, wenn es Änderungen gibt!
Was kostet das?

Der Preis für ein Ticket ist jeweils bei den Terminen (siehe Kasten rechts) angegeben. Je nach Tour können auch weitere Eintritte darin enthalten sein. Dazu kommt noch eine Gebühr für die Zahlungsabwicklung, die separat ausgewiesen ist.
Weitere Kosten (Abo, Grundgebühr etc.) wie bei Internet-Singlebörsen gibt es nicht.
Warum kostet es etwas?

Das Geld wird benötigt um einen zuverlässigen, reibungslosen und professionellen Betrieb des ganzen zu ermöglichen. Dazu gehören z.B.:
  • die gezielte Suche von passenden Männern und Frauen im “kompatiblen” Alter in der gleichen Region
  • die Honorierung der Wanderführer, die Touren planen, erproben, dokumentieren und schließlich auch führen
  • der Aufwand die Touren vorher probe zu wandern
  • eine professionelle Webseite mit allen Infos zum Angebot
  • eine professionelles Anmeldesystem
  • ein regelmäßiger Newsletter mit Terminen, Infos etc.
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit auf verschiedenen Kanälen, um immer wieder neue Menschen für Wanderdate zu begeistern (Cliquenbildung nutzt keinem Single)
  • schöne Fotos, die Euch nach der Tour gesendet werden
  • Der Support durch unser Backoffice

Wanderdate bietet Dir auf diese Weise ein professionelles und verbindliches Angebot um mit Singles, die zu Dir passen können, kennen zu lernen. Ohne das Geld wäre das alles nicht möglich.
Wenn Du auf der Suche nach preisgünstigen Angeboten bist, dann schau Dir mal die Vereine an, die wir in den Links gesammelt haben.
Wie kann ich zahlen?

Unser Ticketbuchungssystem stellt komfortable Möglichkeiten der elektronischen Zahlung zur Verfügung: Dazu wählst du bei „Zahlungsart“ Deine gewünschte Bezahlmethode aus:
- per SEPA-Lastschrift am bequemsten
- per Sofort-Überweisung (mit PIN/TAN wie beim Online-Banking)
- per Kreditkarte (Visa, Mastercard und American Express). Hier ist zu beachten, dass die meisten Kreditkartenanbieter 1 – 1,5% Gebühren berechnen, weil unser Ticketanbieter in den USA beheimatet ist.
Unser Ticketanbieter Eventbrite ist ein seriöser Anbieter und die drei genannten Zahlungsmöglichkeiten sind im Internet weit verbreitet und gelten als sicher.
Weitere Zahlungsmöglichkeiten (Barzahlung beim Wanderführer oder manuelle Überweisung auf unser Konto) bieten wir nicht an, weil das so aufwändig ist).
Die erhobenen Kontodaten können wir nicht einsehen. Sie dienen lediglich der Zahlungsabwicklung.
Ist die Online Bezahlung denn auch sicher ?

Unser Ticketanbieter Eventbrite nimmt am EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramm in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) teil.
Weitere Infos hier
Wie oft findet das statt?

I.d.R. bieten wir mehrere Wanderungen im Monat an. Immer Sommer mehr, im Winter weniger.
Bitte entnehme die aktuellen Termine der Liste Deine Wanderdates auf der rechten Seite.
Ist das ganze anonym? Kann ich die Namen oder E-Mail Adressen der Teilnehmer bekommen?

Ja, es ist anonym!
Nein, wir geben keine Daten heraus!
Wir geben auch keine Adressen, Telefonnummern etc. weiter.
Wenn Du die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eines Teilnehmers oder einer Teilnehmerin haben möchtest, dann musst Du sie/ihn während der Tour fragen. Wir geben diese Daten niemals heraus.
Wir sorgen nur dafür, dass das ganze stattfinden kann und bieten dir den Rahmen dazu an.
Funktioniert das wirklich?

Über gemeinsame Freizeitaktivitäten ergeben sich ganz natürlich und ungezwungen neue Freundschaften. Auch feste Partnerschaften haben sich schon gebildet, wie wir immer wieder aus Euren Rückmeldungen erfahren.
Das Kennenlernen findet in der realen Welt statt und nicht virtuell in einer Singlebörse, auf Facebook oder sonstigen social-media Kanälen.
Uns sind mehrere Pärchen bekannt, die sich gebildet haben, seit es Wanderdate gibt. Einige Stories haben wir für Dich aufgeschrieben.
Und wenn ich einmal mit der Leistung von Wanderdate unzufrieden bin ?

Wir möchten, dass Du bei uns einen schönen Tag mit Gleichgesinnten erlebst, der sich wie ein Tag Urlaub mit Freunden anfühlt.
Wenn dem einmal nicht so ist und du unzufrieden bist – dann melde dich bei uns per E-Mail mit deinem Anliegen und wir regeln das gemeinsam mit dir schnell und unbürokratisch.

Fragen und Antworten zu den Wanderungen

Muss ich mich vorher anmelden?

Ja, Du musst ein Ticket kaufen!
Wichtig: die Möglichkeit zur Barzahlung beim Wanderführer besteht nicht!
Bin ich bei Euch versichert? Was passiert bei Unfällen?

Grundsätzlich läuft und flirtet bei uns jeder auf seine eigene Verantwortung!
Das bedeutet, dass die Teilnahme an den Veranstaltungen auf eigene Gefahr hin erfolgt.
D.h. im Falle eines selbstverschuldeten Unfall am eigenen Leib sind die eigene Krankenversicherung oder eine etwaige Unfallversicherung relevant. Bei Fremdschäden eine Haftpflichtversicherung.
Hier muss jeder für sich prüfen, inwiefern er ausreichend versichert ist!
Bei allen Touren von Wanderdate gelten unsere Teilnahmebedingungen und der Haftungsausschluss dem Du beim Kauf eines Tickets zustimmst.
Für kleine Blessuren sind unsere Tourführer mit einem Erste Hilfe Kit ausgestattet.
Welche Gruppenstärken / Verhältnis der Geschlechter sind pro Wanderung zugelassen ?

An Standardwanderungen (Ganztags, Genuss, Abend) sind in der Regel Gruppenstärken bis zu 30 Personen möglich. Bei Wanderungen im Frankfurter GrünGürtel auch 40 Personen. Im Idealfall sind dies 15 Frauen und 15 Männer. Das Verhältnis von Frauen zu Männern variiert oft auch nach Schwierigkeit der Tour und entsprechend der Altersklasse. Für Sportwanderungen und Specialtouren sind oft nur 24 Personen zugelassen. Dies hängt im Wesentlichen mit den Anforderungen der Touren zusammen, die dann nur kleinere Gruppengrößen erlauben.
Wer macht mit?

Wir sind keine feste Gruppe oder gar ein Verein. Das ganze setzt sich bei jedem Termin neu zusammen. Viele unserer Teilnehmer kommen immer wieder, jedoch gibt es bei den Touren kein Cliquen-Bildung: Durch die Präsenz von Wanderdate in den Medien kommen ständig neue Menschen zu uns.
Außerdem sorgen unsere Tourführer dafür, dass sich die Gruppen gut durchmischen und Du viele neue Kontakte knüpfst, ohne in einer stressigen Situation wie Speed-Dating zu sein.
Wanderdate ist Slow-Dating: Wie Slow-Food, nur für Seele!
Wanderdate ist aber nicht als Partnervermittlung im engeren Sinne zu verstehen. Vielmehr wird Dir damit die Möglichkeit geboten, einmal in die Natur zu kommen und locker mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen.
Eine Erfolgsgarantie zum Glück oder Verlieben können wir natürlich nicht geben.
Wo finden die Single-Wanderungen statt?

Die Touren finden rund um Frankfurt, Darmstadt, Mainz-Wiesbaden und Heidelberg statt. D.h. wir wandern meistens im Taunus, Rheingau, Odenwald, Rheinhessen oder am Mittelrhein.
Schau Dir einfach im Kasten rechts unsere aktuellen Wanderungen an. Dort findest Du Angaben zu Treffpunkt, Startpunkt und auch zur geplanten Route.
Die meisten unsere Wanderungen sind zu dem einfach mit dem ÖPNV zu erreichen.
Ich suche /biete eine Mitfahrgelegenheit

Du kannst uns Deine Telefonnummer, Deinen Wohnort und Deinen Namen nennen, dann informieren wir alle Teilnehmer mit der letzten Info Mail über Dein Anliegen. Die mögliche Kontaktaufnahme geschieht dann direkt mit Dir durch die Teilnehmer. Wir geben nur Deine Information weiter. Sollte die Mitfahrgelegenheit nicht zustande kommen, so dass du den gebuchten Termin nicht rechtzeitig wahrnehmen kannst, dann berechtigt das nicht zum Rücktritt.
Welche Ausrüstung benötige ich?

Ein paar gute Wanderschuhe (am besten knöchelhoch) sind auf jeden Fall sinnvoll, da wir regelmäßig “über Stock und Stein” unterwegs sind. Wenn Du solche Schuhe hast, dann zieh' diese an und Du bist auf der sichere Seite. Für die einfacheren Touren wie Genußwanderungen reichen ggf. auch schon ein paar Laufschuhe. Schau einfach in die Beschreibung der Tour – dort geben wir einen Schwierigkeitsgrad an, der weiter unten in dieser FAQ noch mal exakt erläutert.
Eine dem Wetter angemessene Kleidung, d.h. ggf. auch eine Regenjacke, falls unsere Wetterprognose, die immer genau 7 Tage vor dem jeweiligen Termin auf unserer Websweite angezeigt wird, Regen ankündigt.
Hilfreich ist auch ein Tagesrucksack mit Getränken und ggf. etwas Verpflegung – je nach persönlicher Hungerneigung. Geld für die Einkehr auf dem Weg oder nach der Wanderung solltest Du auch dabei haben.
Welche Schwierigkeitsstufen gibt es ?

Die hier dargestellten Stufen beziehen sich auf unsere Mittelgebirgswanderungen.
Stufe 1 (Leicht)
Die Wegstrecke beträgt <12 km und es sind weniger als 100 Höhenmeter zu bewältigen. Die Wege sind breit und gut ausgebaut und verlaufen meist eben ohne größere oder häufigere Höhenunterschiede.
Anforderungen:
keine, mit Turnschuhen begehbar
Stufe 2 (Leicht-Mittel)
Die Wegstrecke beträgt <16 km und es sind weniger als 300 Höhenmeter zu bewältigen. Die Wege verlaufen im leicht hügeligen Gelände.
Anforderungen:
Leichte Trekkingschuhe sind empfehlenswert, unsere klassische Genusswanderung für jeden gut begehbar.
Stufe 3 (Mittel)
Die Wegstrecke beträgt <18 km und es sind weniger als 500 Höhenmeter zu bewältigen. Unebene Wege, schmale Pfade und Anstiege sind meist Bestandteil der Touren.
Anforderungen:
Unser Klassiker – für jeden, der sich gerne draußen in der Natur bewegt und eine normale Kondition besitzt gut machbar. Stellenweise ist etwas Trittsicherheit gefragt. Leichte Trekkingschuhe sind erforderlich.
Stufe 4 (Mittel-Schwer)
Die Wegstrecke beträgt <24 km und es sind weniger als 700 Höhenmeter zu bewältigen. Steinige, unebene, rutschige Wege, schmale Pfade und längere Anstiege sind typische Merkmale.
Anforderungen:
An einigen Stellen ist auch Trittsicherheit gefragt. Trekking Schuhe mit einer rutschfesten Sohle sind erforderlich. Bei Temperaturen über 24°C ist mit einer zusätzlichen Belastung für den Körper zu rechnen. Bei Schnee wird es hier rutschig werden. Für jeden, der sich sportlich betätigt und eine gute Kondition besitzt, gut machbar.
Stufe 5 (Schwer)
Die Wegstrecke beträgt > 20 km und es sind mehr als 700 Höhenmeter zu bewältigen. Steinige, rutschige, unebene und rauhe Wege, schmale Pfade und längere Anstiege sind typische Merkmale.
Anforderungen:
Es gibt auch Stellen an denen Trittsicherheit gefragt ist und bei Unachtsamkeit Sturzgefahr bestehen kann. Bei Temperaturen über 24°C ist mit einer starken, zusätzlichen Belastung für den Körper zu rechnen. Nur geeignet für jeden, der sich regelmäßig sportlich betätigt und eine gute Kondition besitzt.
Bin ich dafür fit genug?

In der Regel sind die die Touren der Schwierigkeitsklassen 1-3 auch für untrainierte zu schaffen!
Die Genusswanderungen und die Abendwanderungen sind einfach zu bewältigen. In Gruppe läuft es sich sowieso viel leichter als alleine. Du wirst erstaunt sein, wie einfach es ist!
Das Tempo beträgt ca. 4 Kilometer pro Stunde. Du kannst in der Beschreibung jeder Tour im unter Drittel schauen, wie lange und weit die einzelnen Touren gehen. In der interaktiven Karte findest Du zudem ein Höhenprofil.
Darf ich meinen Hund mitbringen?

Hunde sind grundsätzlich willkommen. Wichtig ist, dass der Hund auf Dich hört. Ist dies nicht der Fall, dann lass ihn lieber zu Hause.
Aber bitte den Hund nach dem Kauf des Tickets per Mail bei uns ankündigen, damit der Wanderführer informiert ist und wir die Gesamtzahl an Hunden im Auge behalten können.
Wie oft darf ich bei Wanderdate mitmachen?

Du darfst mitmachen so oft Du willst! Mit einer Einschränkung: Nur so lange Du Single bist. Also genieße die Touren mit uns und knüpfe neue Freundschaften.
Was ist eine Premium Wanderung (P) ?

Eine Premium Wanderung ist eine ganz spezielle Wanderung, auf der mehr angeboten wird als auf unseren normalen Touren. Diese beinhaltet z.B. ein Getränk, eine Verlosung, einen Eintritt oder eine andere Dienstleistung, die freiwillig in Anspruch genommen werden kann. Premium Wanderungen unterscheiden sich in der Regel auch vom Preis her zu anderen Wanderungen. Auf Premium Wanderungen kannst du auch Singles kennenlernen, die bei anderen Singlebörsen registriert sind.

Umbuchen, Absagen, Tickets übertragen, Eventbrite

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Grundsätzlich touren wir bei jedem Wetter (auch bei Regen), es sei denn, es gibt eine Unwetterwarnung vom DWD für das betroffene Gebiet. Dies teilen wir Dir dann mit. In diesem Falle sagen wir allen Teilnehmern per E-Mail oder Telefon ab. Die Tickets werden dann von uns rückerstattet oder Du kannst auf eine andere Tour umbuchen.
Was passiert wenn ich krank bin ?

Wenn du erkrankt bist oder es einen anderen wichtigen Grund gibt, wieso Du an der Tour nicht teilnehmen kannst, besitzt Du die Möglichkeit Dich selbst gegen eine kleine Gebühr auf eine andere, bereits existierende Tour umzubuchen. Dies musst du am Abend vor der Tour gemacht haben. Eine Anleitung dazu findest Du in dem nächsten Punkt. Eine Erstattung des Ticketpreises findet nicht statt. Findest Du keine alternative Tour, so verfällt das Ticket. Alternativ dazu kannst Du auch Dein Ticket auf eine andere Person übertragen. Wie das geht ist im nächsten Punkt beschrieben.
Wie kann ich meine gebuchte Tour umbuchen ?

Wenn du erkrankt bist oder es einen anderen wichtigen Grund gibt, wieso Du an der Tour nicht teilnehmen kannst, besitzt Du die Möglichkeit Dich gegen eine kleine Gebühr auf eine andere, bereits existierende Tour umzubuchen. Dies muss spätestens am Abend vor der Tour durch Dich passieren. Solltest du keine passende Tour finden, so verfällt das Ticket. Eine Erstattung des Tickets ist nicht möglich.
.
Dazu gehst du folgendermaßen vor (detaillierte Anleitung)
- Suche Dir auf unserer Webseite eine alternative Tour aus, die du dir merkst
- gebe im Browser www.eventbrite.de ein.
- gehe oben rechts auf „Registrieren“ oder “Anmelden”, wenn du schon registriert bist und bereits ein Konto angelegt ist.
- gebe die email Adresse ein, mit der Du Dich bei Wanderdate für die Tour registriert hast
- wähle als Passwort ein beliebiges Passwort, das du dir merkst, sofern du bei deinem Ticket Kauf kein Passwort eingetragen hast. Sonst musst du dieses Passwort verwenden und dich damit anmelden und nicht registrieren. Hast du dein Passwort vergessen, dann trage deine E-Mail Adresse ein und klicke auf “Passwort vergessen” in der Bildschirmmitte.
- oben rechts erscheint ein Smily mit deiner eMail Adresse
- wähle aus diesem Menü den Punkt „Tickets“ aus (mit dem Mauzeiger hingehen)
- jetzt erscheint Deine gebuchte Tour / Touren
- wähle nun die Tour aus, die du umbuchen möchtest.
- klicke nun auf „Umbuchen“ (mitte rechts)
- klicke nun auf „Event ändern“
- es erscheint eine Liste mit alternativen Touren, die du hochscrollen kannst
- klicke „weiter“ an
- wähle nun die Ticketart entsprechend Deines Geschlechts aus (Frühbucher oder Normale Tickets). Es fällt mindestens eine Umbuchungsgebühr von 1 € an.
- je nach Verfügbarkeit der Tickets oder dem Gesamtpreis der Tour kann es sein, dass weitere Kosten anfallen (Bsp. Du hattest ein Frühbucherticket – jetzt kann man nur noch ein Standard Ticket kaufen).
- die Preisdifferenz wird nun angezeigt – gehe auf „weiter“
- du hast 10 Minuten Zeit um deine Kontoinformationen zur Abwicklung einzugeben.
- wähle unter Zahlungsinformationen aus, wie du bezahlen möchtest.
- trage die Zahlungsinformationen (IBAN / Kreditkartennummer etc.) ein
- klicke einen Haken unter „ Ich stimme zu, dass der Betrag von meinem Konto….“
- gebe deine Postleitzahl ein
- vervollständige die restlichen Infos wie Geschlecht, Geburtsdatum, Motivation etc.
- klicke auf „Ich stimme den Umbuchungsrichtlinien zu“ und bestelle das neue Ticket
- Dein neues Ticket erhälst du binnen weniger Minuten per E-Mail
.
Dazu gehst du folgendermaßen vor (Kurzanleitung)
- Suche Dir auf unserer Webseite eine alternative Tour aus, die du dir merkst
- gebe im Browser www.eventbrite.de ein & registriere dich / melde dich an
- wähle aus dem Menü den Punkt „Tickets“ aus
- wähle nun die Tour aus, die du umbuchen möchtest.
- klicke nun auf „Umbuchen“, „Event ändern“
- die Preisdifferenz wird nun angezeigt – gehe auf „weiter“
- du hast 10 Minuten Zeit um deine Kontoinformationen zur Abwicklung einzugeben.
- klicke einen Haken unter „ Ich stimme zu, dass der Betrag von meinem Konto….“
- gebe deine fehlenden Daten ein.
- klicke auf „Ich stimme den Umbuchungsrichtlinien zu“ und bestelle das neue Ticket
Wie kann ich meine Tour auf eine andere Person übertragen ?

- Lass Dir die E-Mail Adresse und den Namen der Person geben, auf die du die Tour übertragen möchtest.
- gebe im Browser www.eventbrite.de ein.
- gehe oben rechts auf „Registrieren“ oder “Anmelden”, wenn du schon registriert bist.
- gebe die email Adresse ein, mit der Du Dich bei Wanderdate für die Tour registriert hast
- wähle als Passwort ein beliebiges Passwort, das du dir merkst, sofern du bei deinem Ticket Kauf kein Passwort eingetragen hast. Sonst musst du dieses Passwort verwenden und dich damit anmelden und nicht registrieren. Hast du dein Passwort vergessen, dann trage deine E-Mail Adresse ein und klicke auf “Passwort vergessen” in der Bildschirmmitte.
- oben rechts erscheint ein Smily mit deiner eMail Adresse
- wähle aus diesem Menü den Punkt „Tickets“ aus (mit dem Mauzeiger hingehen)
- jetzt erscheint Deine gebuchte Tour / Touren
- wähle Deine Tour, die Du ändern möchtest
- wähle “bearbeiten” aus
- ändere Deine Daten indem du die neue Person mit allen relevanten Daten einträgst, die anstelle von Dir teilnimmt.
- mit “Speichern” wir der Vorgang abgeschlossen.
Was ist Eventbrite ?

Eventbrite ist unser Ticketanbieter für die Touren. Hier kaufst du Dein Ticket, das Dich berechtigt an unserer Tour teilzunehmen. Eventbrite wickelt auch alle Zahlungen der Teilnehmer für uns ab und überweist uns den Betrag abzüglich der Gebühren. Wenn du öfters mit uns touren möchtest ist es hilfreich, ein eigenes Konto bei Eventbrite anzulegen. Dieses Konto benötigst du nämlich, wenn Du einmal eine Tour umbuchen möchtest.
Wieso muss ich meine Adresse doppelt eingeben ?

Eventbrite ist unser Zahlungsabwickler, der die Lastschrifteinzüge und Sofortüberweisungen oder die Kreditkartenabbuchung vornimmt – dazu benötigt Eventbrite Deine Adresse. Die Daten, die Du in diesem Rahmen eingibst sieht nur Eventbrite und nicht wir. Die zweite Adresse dient Deiner Rechnung, die du von uns erhältst. Du kannst Sie auf Deine Firma oder auf Dich als Privatperson ausstellen lassen. Uns dient sie dazu, dass wir wissen woher unsere Teilnehmer kommen und gezielt Wanderungen in diesen Gebieten planen können.
Warum gibt es keine Pay-Pal Zahlung ?

Wir arbeiten zur Zeit mit Eventbrite zusammen. Eventbrite bietet derzeit keine Pay-Pal Zahlung in Verbindung mit Lastschrift an. Eine gesonderte Pay Pal Abwicklung über einen anderen Anbieter ist momentan aus technischer und vertraglicher Sicht nicht möglich. Wir werden aber Pay-Pal einsetzten, sobald dies auch in Verbindung mit Lastschrift bei Eventbrite möglich ist.